B11A · FAQ
 

Die wichtigsten Fragen & Antworten

  • Wie kündige ich meine Wohnung?

    Wie kündige ich meine Wohnung?

    Die Kündigung bedarf der Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift. Die Kündigung per Fax oder E-Mail wird nicht anerkannt.

  • Wie lang ist meine Kündigungsfrist?

    Wie lang ist meine Kündigungsfrist?

    Die Kündigung der Apartments erfolgt mit der gesetzlichen 3-monatigen Kündigungsfrist.

  • Wie kann ich Mitglied werden?

    Wie kann ich Mitglied werden?

    Die Anmietung einer Wohnung ist ausschließlich als Mitglied möglich, da wir die Mitgliedschaft als Basis genossenschaftlichen Wohnens betrachten. Die Anteile der Mitgliedschaft richten sich nach der Miethöhe und Wohnungsgröße. Ein Anteil beträgt 275,00 Euro.

  • Wie und wann kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

    Wie und wann kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

    Die Kündigung der Mitgliedschaft bedarf der schriftlichen Form. Die Mitgliedschaft kann jeweils zum Ablauf eines laufenden Geschäftsjahres unter Einhaltung einer 3-monatigen Kündigungsfrist gekündigt werden. Geht eine Kündigung bis zum 30.09. bei der WGH-Herrenhausen ein, scheidet das Mitglied zum Ende des gleichen Jahres aus der Genossenschaft aus. Die Mitgliedschaft in der Genossenschaft endet nicht automatisch bei einer Kündigung der Wohnung und kann nur gekündigt werden, wenn kein aktiver Mietvertrag existiert.

  • Wann erhalte ich meine anteile nach Kündigung?

    Wann erhalte ich meine anteile nach Kündigung?

    Der eingezahlte Betrag der Mitgliedschaft wird dem Berechtigten nach seinem Ausscheiden aus der Genossenschaft und nach Feststellung der Bilanz in der Vertreterversammlung ausgezahlt. Die Vertreterversammlung findet im Juni statt, so dass spätestens zum 1. Juli die Auszahlung erfolgt.

  • Wie hoch ist die jährliche Dividende und wann erhalte ich sie?

    Wie hoch ist die jährliche Dividende und wann erhalte ich sie?

    Über die Höhe der auszuschüttenden Dividende auf das zum 01.01. des Vorjahres dividendenberechtigte Geschäftsguthaben beschließt die Vertreterversammlung jedes Jahr im Juni. Derzeit beträgt die Dividende 1,25 %.

  • Wann erfolgt die Betriebs- und Heizkostenabrechnung?

    Wann erfolgt die Betriebs- und Heizkostenabrechnung?

    Da die B11A- Wohnungen als All-In-Flat vermietet werden, erfolgt keine gesonderte Betriebskostenabrechnung. Über die Heizkosten erfolgt eine jährliche Abrechnung.

  • Können weitere Personen in meine Wohnung einziehen?

    Können weitere Personen in meine Wohnung einziehen?

    Vor dem Einzug weiterer Personen in Ihren Haushalt, benötigen Sie das Einverständnis der WGH-Herrenhausen. Für dessen Beantragung legen Sie den gültigen Personalausweis der einziehenden Person vor. Die Inklusiv-Miete in der Wohnanlage B11A ändert sich nicht.

  • Wie teile ich einen Untermieter mit?

    Wie teile ich einen Untermieter mit?

    Die Untervermietung der Wohnung bzw. eines Teiles davon ist genehmigungspflichtig. Die Beantragung erfolgt in schriftlicher Form.

  • Wie teile ich meine neue Bankverbindung mit?

    Wie teile ich meine neue Bankverbindung mit?

    Die Bankverbindung muss der WGH-Herrenhausen im Original mit eigenhändiger Unterschrift zugesandt werden. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie online als Vorlage unter www.wgh-herrenhausen.de/download/formulare. Eine Änderung der Bankverbindung per E-Mail können wir nicht berücksichtigen.

  • Wie teile ich meine Namensänderung mit?

    Wie teile ich meine Namensänderung mit?

    Für eine Änderung Ihres Namens schicken Sie uns bitte eine Kopie der amtlichen Urkunde über die Änderung des Namens, z. B. Ihre Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde.

  • Ist Haustierhaltung erlaubt?

    Ist Haustierhaltung erlaubt?

    Eine Haustierhaltung muss vor Anschaffung des Tieres beantragt werden. Von einer Genehmigung ausgenommen sind Kleintiere wie Vögel, Kaninchen, Hamster etc.

  • Wen muss ich kontaktieren, wenn ich in der Wohnung einen Mangel feststelle?

    Wen muss ich kontaktieren, wenn ich in der Wohnung einen Mangel feststelle?

    Mangel und Reparaturbedarf melden Sie bitte bei unserer Reparaturannahme unter 0511 27186-21 / -22 oder per E-Mail an reparaturservice(at)wgh-herrenhausen.de.

  • Muss ich mir An- und Umbauten an der von mir gemieteten Wohnung genehmigen lassen?

    Muss ich mir An- und Umbauten an der von mir gemieteten Wohnung genehmigen lassen?

    Sämtliche durch Sie durchgeführten An- und Umbauten sind genehmigungspflichtig. Hierzu zählen z. B. das Anbringen von zusätzlichen Schlössern, Fußbodenbelägen wie Parkett, Laminat und Fliesen sowie das Installieren von Markisen und Jalousien. Beim Auszug müssen Sie die Wohnung in ihren Ursprungszustand zurückzusetzen.

  • Wie erhalte ich eine Wohnungsgeberbescheinigung und wozu benötige ich diese?

    Wie erhalte ich eine Wohnungsgeberbescheinigung und wozu benötige ich diese?

    Seit der Änderung des Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 wird eine Wohnungsgeberbescheinigung benötigt, um sich bei den zuständigen Bürgerämtern umzumelden. Diese Bescheinigung stellt die WGH-Herrenhausen Ihnen als Hauptmieter zu Vertragsbeginn aus. Die Wohnungsgeberbescheinigung für einen Untermieter kann vom Hauptmieter ausgestellt werden.